QUALITÄT, PRÄZISION UND ENERGIESPAREN

Die Maschinen, die wir bei MEBSA haben, brauchen eine stabile Arbeitstemperatur, um genauer arbeiten zu können und dass die Ausdehnungen aufgrund der Temperatur das Endergebnis der Dreh- und Fräsprozesse nicht beeinträchtigen.

MECANITZATS EUDALD BURGAYA SALA, S.L. Wir befinden uns in Osona, in einer Region der Provinz Barcelona, ​​die ein Klima mit ziemlich abrupten Temperaturschwankungen hat, mit viel Kälte im Winter und viel Hitze im Sommer. Diese Temperaturänderungen wirken sich auf die endgültigen Abmessungen unserer Teile aus und aus diesem Grund haben wir den Arbeitsbereich unserer neuesten Anschaffung, der HERMLE C32, konditioniert.

Gemäß unserer Umweltrichtlinie, die wir nach ISO14001:2015 umsetzen, haben wir den Arbeitsbereich der HERMLE C32-Maschine angepasst, indem wir ihn mit einer isolierenden Abdeckung zusammen mit einem internen Temperaturregulierungssystem verschlossen haben. Auf den Fotos sehen Sie einen Teil des Konditionierungsprozesses des Arbeitsbereichs, der Anfang dieses Jahres 2022 durchgeführt wurde. Diese Entscheidung bedeutete eine wirtschaftliche Verbesserung, da wir dadurch den Kraftstoffverbrauch drastisch senken und gleichzeitig dazu beitragen konnten Umgebung.

MEBSA engagiert sich nach wie vor für Qualität und Präzision in den Projekten unserer Kunden, und wenn Sie interessiert sind, können Sie uns über das Formular auf unserer Website oder telefonisch unter Tel. +34 93 889 47 76. Wir würden uns freuen, mit Ihnen zusammenzuarbeiten, um Ihre Bedürfnisse zu lösen.