Matsuura MX 520 (2024)

Bei Mebsa führen wir weiterhin die Präzisionsbearbeitungsindustrie mit der neuesten Technologie an. Unsere jüngste Anschaffung, das 5-Achsen-Vertikalbearbeitungszentrum Matsuura MX-520, hebt unsere Standards auf ein neues Niveau und bietet unvergleichliche Qualität und Effizienz. Dieses Gerät bearbeitet Werkstücke bis zu 520 x 330 mm und 175 kg und passt sich verschiedenen Anforderungen der Hochpräzisionsproduktion an.

Mit einem schnellen Vorschub von 40 m/min in den Achsen X, Y und Z und einer Spindel, die bis zu 20.000 U/min erreicht, garantiert der Matsuura MX-520 Geschwindigkeit und Oberflächenqualität und reduziert die Zykluszeiten erheblich. Seine hervorragende Bedienbarkeit verdankt er der fortschrittlichen numerischen Steuerung FANUC i HMI, die eine intuitive und benutzerfreundliche Schnittstelle bietet und so die Bedienererfahrung und die Produktionseffizienz verbessert.

Das hochmoderne G-Tech 31i HMI-Steuerungssystem integriert fortschrittliche Funktionen wie das Matsuura Intelligent Meister System (MIMS), das die Betriebsfähigkeit optimiert und Stillstandzeiten reduziert. Es bietet außerdem automatische E-Mail-Benachrichtigungen über den Maschinenzustand und erleichtert die präventive Wartung.

Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen darüber, wie der Matsuura MX-520 Ihre Abläufe verbessern kann.

  • 5-Achsen-Vertikalbearbeitungszentrum, mit einer Arbeitskapazität von: X: 520 mm, Y: 330 mm, bei einem maximalen Gewicht von 175 kg.

    • Spindeldrehzahl
    • 20000 U/min
    • Schnellfahrt X/Y/Z
    • 40 m/min
    • Arbeitsbereich
    • Ø300 mm
  • WEGE

    • X-Achsen-Verfahrweg
    • 630 mm
    • Y-Achsen-Verfahrweg
    • 560 mm
    • Z-Achsen-Verfahrweg
    • 510 mm